Alkohol und Medikamente

Sie haben ein Problem im Umgang mit Alkohol oder Medikamenten?

Ihre Angehörigen oder andere haben Sie auf ihr auffälliges Suchtverhalten angesprochen? Sie möchten sich über eine Suchtgefährdung oder Suchterkrankung informieren? Ihr Arbeitgeber drängt Sie, etwas gegen ihre Sucht zu tun? Sie möchten sich behandeln lassen?

Die Suchthilfeeinrichtungen des Diakonischen Werkes in der StädteRegion Aachen sind seit 1994 die Ansprechpartner rund um das Thema Sucht und Suchtvorbeugung. Unser multiprofessionelles Team, bestehend aus Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Psychologen, Suchttherapeuten und Ärzten sind speziell für die Beratung und Behandlung Suchtkranker und deren Bezugsperson ausgebildet.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und haben ein Zeugnisverweigerungsrecht.

Wir informieren Sie

  • über Wissenswertes und Wichtiges rund um Ihre Erkrankung und Gesundheit
  • über Ihre persönlichen Möglichkeiten, Rückfallrisiken zu erkennen und zu vermeiden

Wir beraten Sie

  • wenn Sie wieder ein unabhängiges, suchtmittelfreies Leben führen wollen
  • wenn Sie ambulante oder stationäre Hilfe suchen
  • bei der Wahl der von Ihnen gewünschten und für Sie geeigneten Behandlungsart

Wir bieten Ihnen

  • ein ambulantes Behandlungsprogramm zur Alkohol- und Medikamentenentwöhnung
    (Ambulante Rehabilition Sucht)
  • Vermittlung in eine stationäre Behandlung
  • Ambulante Weiterbehandlung nach einer ambulanten Therapie oder nach einem stationären Aufenthalt

Suchtberatung "Baustein" Alsdorf

Für die Bürger aus Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen ist die Beratungsstelle „Baustein“ in Alsdorf zuständig.

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer: 02404 / 91 33 40 oder kommen Sie
ohne Voranmeldung zur Sofortberatung:

  • dienstags:         15:00 – 18:00 Uhr
  • donnerstags:    09:00 – 11:00 Uhr

 

Ansprechpartner

Suchtberatung "Baustein" Alsdorf Sekretariat: 
Otto-Wels Str. 15a
52477 Alsdorf
Tel.: 02404 / 91 33 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Suchtberatung Eschweiler

Die Suchtberatung Eschweiler ist zuständig für die Bürger aus Eschweiler und Stolberg.

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer: 02403 / 88 30 50 oder kommen Sie
ohne Voranmeldung zur Sofortberatung:

  • montags:     15:00 – 18:00 Uhr
  • mittwochs:  10:00 – 12:00 Uhr

 

Ansprechpartner

Suchtberatung Eschweiler Sekretariat:
Bergrather Str. 51 - 53
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 / 88 30 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!