Beratung und Hilfe für Angehörige und Bezugspersonen von suchtkranken Menschen

Die Zahl der Menschen, die im Umfeld eines Suchtkranken leben, ist höher als die der Suchtkranken selbst. Dieses oft übersehene Faktum unterstreicht die Notwendigkeit einer Beschäftigung mit der Lebenssituation und den notwendigen Hilfen für diese Personengruppe.

Angehörige von Suchtkranken befinden sich in einer besonders schwierigen Lebenssituation: Sie leiden unter den Folgen der Sucht und werden oft noch für das Leiden ihres suchtkranken Partners mitverantwortlich gemacht.

Folgende Probleme können bei Angehörigen auftreten

  • Übermäßige Verantwortungsübernahme für andere
  • Ausgeprägtes Mitleidsgefühl für andere mit starken Helferimpulsen
  • Unfähigkeit, Kritik oder Zurückweisungen zu ertragen Übermäßig selbstkritische Einstellungen, u. U. selbstschädigende Verhaltensweisen
  • Abhängigkeit von Anerkennung durch andere
  • Soziale Isolation, Einsamkeit
  • Viele Verhaltenszwänge, Perfektionismus
  • Konfliktvermeidung
  • Hang zur Verleugnung und Verdrängung unangenehmer Emotionen

Klare Grenzen setzen und aus der Verantwortung aussteigen! Dieser Schritt erfordert von Familie und Freunden suchtkranker Menschen viel Mut. Wir unterstützen Sie dabei. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Angebote

  • Informationen über Sucht und Drogen
  • Krisenintervention und Motivationsarbeit
  • Einzelberatung
  • Weitervermittlung an andere Hilfesysteme ( z.B. Psychotherapie, Selbsthilfegruppen)

Ihr Ansprechpartner

Für die Bürger der Städte Alsdorf, Würselen, Herzogenrath und Baesweiler

Suchtberatung „Baustein“ Alsdorf
Otto –Wels-Str.15a
52477 Alsdorf
Tel.: 02404 / 913340
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

Broschüre für Angehörige von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) pdf


Ihr Ansprechpartner

Für die Bürger aus Eschweiler und Stolberg.

Suchtberatung Eschweiler
Bergrather Str. 51 - 53
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 / 88 30 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!