Über uns

Wir über uns

Die Suchtberatungsstellen des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Aachen mit den Einrichtungen in Alsdorf und Eschweiler bieten seit 1993 bzw. 1995 in Kooperation mit der StädteRegion Aachen Hilfe und Unterstützung für suchtkranke Menschen und deren Angehörige an.

In den letzten Jahren konnten die Angebote erheblich ausgebaut und verbessert werden. Ein interdisziplinäres Team von Sozialarbeitern, Pädagogen, Psychologen, Ärzten und Verwaltungskräften arbeitet gemeinsam mit den Klienten daran, ihr Leid und ihre Besorgnis aktiv zu mindern, und durch professionelle Hilfe vielfältige Lösungen für Probleme zu finden.
Ziel dabei ist, dass diese Menschen wieder Sicherheit und persönliche Zufriedenheit in einem suchtmittelfreien Leben erreichen. Handlungsleitend in dieser Arbeit ist  der gegenseitige Respekt und das Wissen um die Fähigkeiten der Suchtkranken, die im Erlernen von Selbstverantwortung den Suchtkreislauf verlassen können.

Um diese Ziele zu erreichen bieten wir individuelle Hilfe an. Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Entscheidend für den Heilungsprozess ist die Qualität der Beziehung zum Hilfesuchenden.

Gemeinsam möchten wir uns mit Ihnen auf den Weg machen, sie unterstützen und begleiten.


"Im Grunde sind es immer
die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben"

Wilhelm von Humboldt